Urlaub

Wir befinden uns in der Sommerpause.

In diesem Zeitrum sind wir nicht erreichbar.

Wir werden uns ab dem 06 September wieder melden.

 

 

Neue Termine 2022

Die neue TherapiebegleithundeTeam Ausbildungsreihe für 2022 steht fest.

07. - 11. Februar

25. - 29. April 2022

optional Prüfung am 30. April 2022

Ausgebucht

Die Plätze der TherapiebegleithundeTEam Ausbildung in Freiburg im Herbst 2021 ist ausgebucht.

Neue Ausbildungstermine für Herbst-Winter 2021

Ausbildungszeitraum für Herbst-Winter 2021

09.Oktober 2021 bis 10. Januar 2022

Präsenz in Freiburg

15. - 17.10.21 und 12. - 14.11.21

jeweils von 9.00 bis 16.45 Uhr

Online Live via Zoom

09.10.; 24.10; 31.10.; 04.12.

jeweils von 9.30 bis 13.00 Uhr

02.11.; 08.11; 10.01.

jeweils von 18.30 bis 20.00 Uhr

 

Aufgrund unserer Erfahrungen während dieser für uns alle anspruchsvollen Zeit durften wir Erfahrungen in der Onlinelehre sammeln. Die Rückmeldungen waren alle positiv. Zudem ermöglicht dieses Hybridmodell mit Präsenz- und Onlineveranstaltung Kosteneinsparungen (Unterkunft und Verpflegung) sowie das bequeme Lernen von zu Hause. Aufgrund hoher Anfragen durch Selbstständige oder Personen, die unter der Woche nicht viel Urlaub nehmen können, haben wir die Seminarzeiten auf die Wochenenden und Abende verlegt.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Bei Fragen wenden Sie sich an: info@hunde-begleiten-leben.de

TherapiebegleithundeTeam Ausbildung in Zeiten von Corona

Auch Onlinelehre kann Spaß machen.
Therapiebegleithundeteam Ausbildung in Freiburg (ISAAT)
Onlinelehre Therapiebegleithunde Ausbildung Hundeausbildung Therapiehund Bettina Mutschler Nicole Bär ISAAT Freiburg Baden-Württemberg Schulhund

Die letzte Woche der TherapiebegleithundeTeam Ausbildung 2020 in Freiburg mussten wir in den digitalen Raum verlegen. Viele Inhalte wurden kreativ und mit viel Spaß vermittelt. Danke an die Teilnehmenden die diesen Weg mit uns gegangen sind. Tatsächlich hat sich gezeigt, dass das Format "Onlinelehre" auch seine Vorteile hat". So können Dozent*innen, die weiter weg wohnen, ihre Inhalte online vermitteln. Auch Arbeitsgruppen sind Online besonders gut und produktiv.

Andere Inhalte der Therapiebegleithundeteam Ausbildung und vor allem unsere Praxis wird weiterhin auf unserem schönen Gelände in Freiburg stattfinden.

Die Erfahrungen haben uns dazu veranlasst unser Curriculum zu überarbeiten und die Vorteile beider Unterrichtsformen zu vereinen.

Ausbildungsreihe Therapiebegleithundeteam 2021

Die Ausbildung wird auch in Zeiten von Corona stattfinden.

Der Verein "Hunde begleiten Leben" in Freiburg hat ein Hygienekonzept ausgearbeitet. Dies ermöglicht uns - hoffentlich bald - die entsprechenden Teile der Therapiebegleithundeteam Ausbildung in Präsenzlehre stattfinden zu lassen.

Aufgrund der aktuellen Lage sagen wir die erste Woche im März ab.

Die erste Woche der Ausbildung wird vom

19. - 23. April und 5. - 9. Juli 2021

sofern es möglich ist als Präsenzlehre stattfinden.

Einzelne Inhalte und ergänzende BONUSveranstaltungen werden in 3 Abendterminen online stattfinden.

 

Melde dich jetzt an und nutze diese besondere Zeit um Neues zu Lernen. - und das noch gemeinsam mit deinem Hund.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung:

Lisa Ott 0176-83019042

info@hunde-begleiten-leben.de

Akkreditierung

Der Verein "Hunde begleiten Leben - tiergestützte Interventionen e.V." ist erneut mit der Ausbildung zum TherapiebegleithundeTeam (Basisausbildung) von der ISAAT (International Society for Animal Assisted Therapy) akkreditiert worden.

Wir freuen uns unsere qualitativ hochwertige Ausbildung zum Therapiebegleithunde Team weiter in diesem Maße und mit der Anerkennung und Bescheinigung der ISAAT weiter führen zu können.

Weitere Informationen finden Sie auch unter:

https://www.aat-isaat.org/accreditation/accreditation-basic-training-human-dog-team

 

 

Corona

Die aktuellen Entwicklungen rund um Corona sind auch an uns, die Vereinsmitglieder von "Hunde begleiten Leben - tieregstützte Interventionen Freiburg e.V." und den ausgebildeten Therapiebegleithunde-Teams nicht spurlos vorüber gegangen.

Viele unserer Mitglieder*innen können nur noch eingeschränkt oder gar nicht mehr hunde- bzw. tiergestützt arbeiten. Der direkte Kontakt zu den Klienten v.a. der zwischen Hund und Klient/ Mensch sind die Grundlage für unsere Arbeit. Auch die Therapiebegleithunde Ausbildung in Freiburg konnte, aufgrund der Praxiseinheiten während des Logdown nicht stattfinden.

Dennoch waren wir nicht untätig. Anfang Juni modifizierten wir die Verhaltensbeobachtung für Interessierte an der Therapiebegleithunde-Team Ausbildung und die praktische Prüfung der Therapiebegleithunde-Team Ausbildung in Freiburg, sodass mit Beachtung der AHA-Richtlnien der Bundesregierung diese tatsächlich in Freibrg stattfinden konnten.

Wir nutzen die Ruhe für den professionellen Austausch untereinander, bieten Video-Supervisionen für unsere ausgebildeten Therapiebegleithunde-Teams an, erarbeiten neue Formate für die Therapiebegleithunde-Team Ausbildung und arbeiten gemeinsam auf dem großen Außengelände des Vereins.

Jede Krise birgt auch eine Chance.

Wir freuen uns, dass wir die Therapiebegleithunde-Team Ausbildung im Herbst (28.09. bis 02.10 UND 16.11 bis 20.11.2020) durchführen können. Das entwickelte Hygieneprogramm ermöglicht eine Durchführung auch wenn eine zweite Welle von Corona kommen sollte. Wir sind vorbereitet. Dennoch würden wir uns natürlich freuen, wenn die Therapiebegleithunde-Team Ausbildung wie gewohnt statt finden könnte.

 

 

 

 

Tagung "tiergestützte Soziale Arbeit" in Sasbachwalden

Bei der Tagung "tiergestützte Soziale Arbeit" sowie der orgeschalteten Zukunftswerkstatt in Sasbachwalden (19. - 21.10.2017) haben wir als Verein aktiv mitgewirkt (http://www.tiere-begleiten-leben.de/tagung-tierische-sozialarbeit/).

Die Tagung war sehr abwechlungsreich und konnte viele neue Eindrücke vermitteln. Nicht nur die Einsatzmöglichkeiten und Besonderheiten von Tieren in der Sozialen Arbeit konnten aufgezeigt werden, sondern auch unseren Blick für den achtsamen Umgang mit Tier (und Mensch) geschärft werden.

Herzlichen Glückwunsch an unser Vereinsmitglied Lisa Ott für den Wissenschafftspreis zu Ehren von Prof. Dr. Erhard Olbrich.

Die nächste Tagung findet im Oktober 2019 zum Thema #tiergestützte Pädagogik im Kontext Schule statt. Wir freuen uns schon darauf.

Das sagen ehemalige Teilnehmer'innen

"War wundervoll! Würde und werde ich jedem weiter empfehlen. Sollte jeder Hundehalter am eigenen Leib erfahren und erfahren dürfen. Ein tolles Team, sehr verständnisvoll, kompetent und motivierend, sowie aufbauend und immer für einen da. Vielen Dank für alles!"

"Hintergrundwissen über mich und meinen Hund. (Und Hunde im Allgemeinen) Eine tolle Verbindung zu meinem Hund und ein gegenseitiges Verständnis. Augenöffnend!"

"Die Ausbildung ist gut durchdacht und konzipiert. alle erforderlichen Informationen sind enthalten. Die Referenten sind kompetent, das ganze Team super. Ich kann diese Ausbildung nur wärmstens empfehlen und bedanke mich bei allen Verantwortlichen sehr, sehr herzlich für allen Einsatz, alles, was ihr, besonders in diesen Zeiten von Corona, an Zusätzlichem auf euch genommen habt. Und ich freue mich auf ein Wiedersehen!"